Troika Trippel nytelse (Troika triple pleasure)

Bewertung:  / 2
Schwach Super 
Troika Trippel nytelse (Troika triple pleasure) 4.0 out of 5 based on 2 votes.

Gelee-, Trüffel- und Marzipanschichten umhüllt von dunkler Schokolade

Marke: Nidar

Zutaten:

Troika heißt so viel wie Dreigespann und bezieht sich in erster Linie auf eine Anspannungsweise für Fuhrwerke und Schlitten. Hier ist auf die drei Schichten Bezug genommen worden, die den Schokoriegel ausmachen. Ursprünglich kam der Riegel 1939 unter dem Namen "Geletrøffel" auf den Markt.

Zutaten:

Zucker, Glukose-Sirup, Wasser, Kakaomasse, Kakaobutter, Palm- und Sheaöl, Mandeln, Milchpulver, Geliermittel (Agar), Invertzucker, Säureregulator (Citronensäure), Emulgatoren (Soja-Lecithine, Mono- und Diglyceride von Fettsäuren), Feuchthaltemittel (Invertase), Konservierungsstoffe (Kaliumsorbat), Salz, Farbstoffe (Anthocyane), Aromastoffe. Spuren: andere Nüsse.

Kakaoanteil in der Schokolade: 45 %

Nährwertangaben je 100 Gramm
Energiewert 1720kJ / 410kcal
Eiweiß 3,0g

Kohlenhydrate

56,0g

davon Zucker

49,0g
Fett 19,0g
davon gesättigte Fettsäuren 10,0g

Hier erhältlich:

Werbespot (norwegisch):

Kommentare   

 
+1 #1 Bodo 2015-10-27 08:47
Der Schokoriegel erinnert ein wenig an Domino-Steine, da die Kombination aus Gelee und Marzipan die Assoziation weckt. Die Trüffelfüllung dazwischen ist auch recht fest. Die süßen Schichten finden in der dunklen Schokoladenhüll e einen kulinarisch geeigneten Partner und so kann alles durchaus überzeugen!
Zitieren