KitKat ChunKy Coconut

Bewertung:  / 6
Schwach Super 
KitKat ChunKy Coconut 3.3 out of 5 based on 6 votes.

Knusperwaffel mit Milchschokolade und Kokosnussaroma

Marke: Nestlé

Wissenswertes:

Im Januar 2013 wurde von Nestlé in Großbritannien ein großer Beliebtheitswettbewerb zwischen den KitKat ChunKy Sorten Choc Fudge, Coconut, Hazelnut und Mint ins Leben gerufen. In Deutschland erschien KitKat ChunKy Coconut 2014 auf dem Markt.

Zutaten:

Milchschokolade (67%)(Zucker, Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Molkenerzeugnis, Molkenpulver, Butterreinfett, Emulgatoren (Sonnenblumen-Lecithine), Aroma), Weizenmehl, Zucker, pflanzliche Fette (Palmkern, Palme, Shea, Illipe, Mangokern, Kokum gurgi, Sal), Kakaomasse, Aromen, Hefe, Emulgatoren (Soja-Lecithine), Salz, Backtriebmittel (Natriumcarbonate).

Kakaoanteil in der Schokolade: ? %

Nährwertangaben je 100 Gramm
Energiewert 2154kJ / 515kcal
Eiweiß 7,0g

Kohlenhydrate

64,0g
Fett 25,0g

Hier erhältlich:

Werbespot (englisch):

Kommentare   

 
0 #1 Bodo 2014-05-23 21:13
Im Prinzip handelt es sich hier um einen ganz regulären KitKat Chunky Riegel. Aber schon wenn man ihn öffnet, riecht es extrem nach Kokos und er schmeckt auch sehr intensiv. Allerdings wäre eine Kokos-Haptik, durch eine Kokoscreme oder dergleichen noch schöner gewesen. So wirkt doch alles sehr steril aromatisch.
Zitieren